Landespräventionsrat Niedersachsen
CTC - communities that care

In Bearbeitung:

Die Arbeitsgruppe CTC im Landespräventionsrat Niedersachsen entscheidet über die Aufnahme und Einstufung von Programmen. Zur Durchführung von Programmbewertungen hat der LPR eine Kooperationsvereinbarung mit der Medizinischen Hochschule Hannover, Institut für Epidemiologie, Sozialmedizin und Gesundheitssystemforschung, abgeschlossen.
Die zugrundliegenden Kriterien für die Bewertung sind hier zu finden. 

Bei einzelnen Programmen in Bearbeitung wurde eine positive Entscheidung über die Aufnahme in die Grüne Prävention bereits gefällt, aber es ist noch keine abschließende Einstufung erfolgt. 
Diese Programme kann man in der Suchmaske unter der Kategorie "Einstufung Effektivität erfolgt noch" finden. Die Farbkennzeichnung ist grün schraffiert.

Bei verschiedenen Programmen kann derzeit keine Aufnahme in die Grüne Liste Prävention erfolgen.
Die Gründe dafür sind unterschiedlich. Folgende Kriterien wurden bei der Entscheidung zugrunde gelegt:  

- das Programm ist nicht (mehr) verfügbar

- das Programm erfüllt nicht die Kriterien für eine ausreichende Konzept- und Umsetzungsqualität

- es liegt keine Evaluationsstudie vor

- die vorliegende(n) Evaluationsstudie(n) erfüllen nicht die Kriterien für eine wissenschaftliche Evaluation

- die Evaluation zeigt keine (ausreichend) positiven Ergebnisse